SPRACHTHERAPIE ALS GELEBTE BERUFUNG

In der Praxis für Sprachtherapie Kammann arbeiten Logopädinnen, Dipl. Sprachheilpädagoginnen und klinische Sprechwissenschaftlerinnen Hand in Hand.

Bei der Zusammenstellung des Teams legt Praxisgründerin Dorothee Kammann, die selbst als Dipl. Sprachheilpädagogin arbeitet, besonderen Wert auf Berufs- und Lebenserfahrung, Persönlichkeit und Engagement. So bringen alle Mitarbeiterinnen nicht nur hohe fachliche, sondern auch ausgeprägte sozial-kommunikative Kompetenzen in die therapeutische Arbeit ein.

Regelmäßiger fachlicher Teamaustausch ist selbstverständlich, die Bereitschaft zum Erwerb beruflicher Zusatzqualifikationen ein Muss, denn Zukunftsorientierung ist Programm: Alle Teammitglieder besuchen mehrmals jährlich am Praxisbedarf orientierte Fort- und Weiterbildungen, um ein gleichmäßig hohes therapeutisches Niveau zu gewährleisten.

Das therapeutische Konzept unserer Praxis bindet stets die Angehörigen, bei Kindern insbesondere die Eltern in die Therapie ein.  Partnerschaftliche Kooperation pflegen wir auch mit den überweisenden Ärzten und anderen therapeutischen Einrichtungen wie der Frühförderung, mit Krankengymnasten, Ergotherapeuten und Psychologen. Enge Zusammenarbeit besteht zudem mit Institutionen wie Kindergärten und Schulen sowie Altenpflegeheimen und Einrichtungen für geistig Behinderte.